21. Oktober 2016

Ewok-Mateo

So, den ersten Autrag habe ich endlich abgearbeitet!
Den coolen Starwars-Stoff zu verarbeiten, hat richtig Spaß gemacht. 
Nicht nur wegen der super Qualität, die auch mal eine getrennte Covernaht verzeiht...
sondern auch wegen der tollen Farben. 
Da hat er eine gute Wahl getroffen der kleine...


Und dass ich den Mateo-Schnitt von bienvenidocolorido.blogspot.de 
auf jeden Fall noch ein paarmal nähe,
war schon beim ersten Exemplar: desisegal.blogspot.de/2016/02/mateo klar




Da ich den Stoff etwas unruhig finde, habe ich zur Beruhigung die Ärmel 
im Lagenlook einfarbig gewählt, und bin damit sehr happy. 


Schade, dass der Schnitt nur bis Größe 164 gradiert ist. Wir könnten ihn größer gebrauchen!
Dieser ist zwar in Größe 158 noch reichlich, aber dem großen Bruder wird 164 knapp!


Da ich es am schönsten finde, wenn man im Halsausschnitt keine Nahtzugaben sieht, 
habe ich den Körper des Shirts zwischen die Kapuzenlagen gelegt und so zusammengenäht.
Das ist etwas frickelig! 
Insbesondere das Teil anschließend wieder herauszukriegen...
aber die Mühe lohnt sich! 
Die Covernaht um die Kapuze sollte man dann allerdings erst anschließen nähen! 
Sonst wird der Ausgang noch enger!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen